Hilfreiche Rechtstipps zum Thema Arbeitsrecht

Grundsätzlich gilt: Vor dem Hintergrund der strukturellen Unterlegenheit des Arbeitnehmers soll das Arbeitsrecht diesen vor unfairen Arbeitsbedingungen bewahren. In diesem Sinne sichern die zum Arbeitsrecht gehörenden gesetzlichen Regelungen verschiedene Aspekte zum Schutz des Arbeitnehmers rechtlich ab. Darunter fällt z.B., dass die Ausdehnung der täglichen und wöchentlichen Arbeitszeit auf ein festgesetztes Maß beschränkt werden soll. Zudem werden Arbeitnehmer durch das Kündigungsschutzgesetz vor willkürlichen Entlassungen geschützt.

Haben Sie Fragen zu den Rechten und Pflichten für den Arbeitgeber oder Arbeitnehmer? Ich stehe Ihnen in meiner Kanzlei in Bayreuth gerne mit einer kompetenten Rechtsberatung zur Seite – auf Wunsch auch außerhalb der Geschäftszeiten.

Rechtsberatung zu folgenden Themen:

  • Abfindung
  • Abgeltung geleisteter Überstunden
  • Abmahnung
  • Arbeitsvertrag
  • Arbeitszeugnis
  • Aufhebungsvertrag
  • Befristetes Arbeitsverhältnis
  • Bescheinigung der Arbeitsunfähigkeit
  • Freistellung
  • Kündigungsschutzklage
  • Mutterschutz
  • Probezeit
  • Urlaubsanspruch

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihre Erstberatung in meiner Kanzlei!

Tel.: 0921 - 958 029 25

Rechtsvertretung in allen Phasen des Arbeitsverhältnisses

Mit dem Arbeitsrecht kommen viele Arbeitnehmer oder -geber im Laufe des Lebens in Berührung. Schließlich kann schon die Begründung von Arbeitsverhältnissen Fragen aufwerfen. Aber auch während des bestehenden Arbeitsverhältnisses können Streitpunkte aufkommen, beispielsweise im Bereich der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall. Und schließlich ist die Beendigung des Arbeitsverhältnisses ein großes Thema im Bereich des Arbeitsrechts. Ist ein Aufhebungsvertrag, eine Abmahnung oder eine fristlose Kündigung rechtens? Kommen Sie in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten gerne auf mich zu – gemeinsam finden wir eine Lösung!

Um dir auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir Tracking-Dienste wie z. B. Google Analytics aktivieren, die Cookies nutzen, um dein Nutzer­verhalten anony­misiert zu speichern und zu analysieren. Dafür benötigen wir deine Zustimmung, die du jederzeit widerrufen kannst.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.